Jugendevents in Oerlikon

Abwechslung für unbegleitete minderjährige Asylsuchende

Freiwillige des Jugendrotkreuzes spielen mit Jugendlichen aus dem Asylzentrum

Minderjährige, die ohne ihre Familien aus der Heimat geflüchtet sind, müssen besonders geschützt und umfassend betreut werden. Aus diesem Grund organisieren Freiwillige des Jugendrotkreuzes einmal im Monat ein Freizeitprogramm mit jugendlichen Asylsuchenden.  Das sind z.B. gemeinsame Abendessen, einen Kleidertausch, verschiedene Ausflüge, Töggeliturniere, Fussballspiele oder Rundlauf – es soll allen Beteiligten Spass machen.

Interessiert mitzuhelfen? Melde Dich bei uns! Wir freuen uns auf Dich: 044 360 28 28 oder jugendrotkreuz@srk-zuerich.ch.