Mitgliederversammlung 2021

Durchführung auf schriftlichem Weg

22. April 2021

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus ist für uns alle eine grosse Herausforderung und beeinflusst weiterhin das öffentliche Leben, aber auch uns derzeit sehr. Unsere alljährlich stattfindende Mitgliederversammlung findet aus diesem Grund auch dieses Jahr schriftlich statt. 

Mit der COVID-19-Verordnung 3 vom 19. Juni 2020 hat der Schweizerische Bundesrat festgelegt, dass die Teilnehmenden einer Versammlung, in unserem Fall die Aktiv-Mitglieder, weiterhin dazu angehalten werden können, ihre Rechte ausschliesslich auf schriftlichem Weg auszuüben – ungeachtet allfällig anderslautender Vorschriften in den Statuten.

Da die aktuelle Situation weiterhin ungewiss ist, hat der Vorstand des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Zürich an seiner Sitzung vom 9. März 2021 entschieden, von dieser Möglichkeit der schriftlichen Stimmabgabe («Urabstimmung») Gebrauch zu machen. Über die Traktanden wird demensprechend am 27. Mai 2021 ausschliesslich schriftlich Beschluss gefasst. Alle Aktiv-Mitglieder erhalten Ende April per Post die entsprechenden Unterlagen. Eine physische Mitgliederversammlung findet leider auch dieses Jahr nicht statt. 

Auf Ihre persönliche Teilnahme an der Mitgliederversammlung 2022, die für den 17. Mai 2022 geplant ist, freuen wir uns bereits jetzt.