Makiko Molnar

«Zeit zu haben ist ein Luxus, den ich mit anderen teilen will»

9. November 2017
Makiko Molnar unterstützt das Rote Kreuz am Weltrotkreuztag 2017
Makiko Molnar unterstützt das Rote Kreuz Kanton Zürich als Freiwillige auch am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2017.
Makiko Molnar ist Freiwillige beim Zürcher Roten Kreuz. Im Interview erzählt sie, wie sie sich für psychisch belastete Personen einsetzt und was ihre Motivation für ihr soziales Engagement ist. Das Interview wird von Stine Rusbjerg Guldager, ebenfalls Freiwillige im SRK Kanton Zürich, geführt.

Das Gespräch geführt hat Stine Rusbjerg Guldager. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich und stammt ursprünglich aus Dänemark. Seit 2015 unterstützt sie den Bereich Marketing und Kommunikation des SRK Kanton Zürich. Sie hat einen Master in Rhetorik an der Universität Kopenhagen absolviert und arbeitet nun hauptsächlich als Freelancerin im Bereich strategische und visuelle Kommunikation.