Was wir tun

Gezielt zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen

Die Aktivitäten des Zürcher Jugendrotkreuzes sind vielfältig. Sie alle verfolgen aber das gleiche Ziel: Menschen in schwierigen Lebenslagen werden von jungen Freiwilligen unterstützt und begleitet und erfahren, was Solidarität bedeutet.

Die Bandbreite der Einsätze ist gross: Die Freiwilligen führen Spiel- und Bastelnachmittage mit Kindern von Asylsuchenden durch, unterstützen Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen oder Lernschwierigkeiten, besuchen betagte Menschen im Altersheim oder bringen Menschen im Blindenwohnheim mit Spielen oder Vorlesen Abwechslung im Alltag.

Neben dieser praktischen Hilfe unterstützt das JRK aber auch das Rote Kreuz Kanton Zürich bei punktuellen Aktionen wie dem Weltrotkreuztag am 8. Mai, der Mitgliederversammlung oder bei Standaktionen an Messen oder Konzerten.

Kinder und Jugendliche

Freude in den Alltag bringen

Aktivitäten mit jungen Menschen und Erwachsenen

Benachteiligten Menschen zur Seite stehen

Mit älteren Menschen und Personen mit einem Handicap

Erlebe wertvolle Begegnungen