Nanny Spielen ist Lernen

Im Spiel setzen sich Kinder mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinander. Dabei bilden sie unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie üben sich im sozialen Miteinander und werden kreativ. So ist das Spiel ein wichtiger Teil ihrer gesamten Entwicklung. Doch obwohl der Wunsch nach Spielen bei den Kindern gross ist, wird oft nur wenig Zeit und Raum dafür gegeben. Die Weiterbildung soll Ihnen dabei helfen, die Bedeutung und unterschiedliche Arten des Spiels kennenzulernen. Sie lernen, wie Sie das Spiel gezielt in den Alltag als Nanny integrieren und neue Spielideen entwickeln.

Daten
  • 17.09.2022 09:00 - 17.09.2022 16:00
Kosten

CHF 245.00

Inhalte
  • Kennenlernen theoretischer Hintergründe über die Bedeutung des Spiels als Lernprozess im Kindesalter.
  • Kennenlernen unterschiedlicher Formen des Spiels.
  • Praktische Möglichkeiten das Spiel in die Tagesgestaltung zu integrieren.
  • Aufräumen als Bestandteil des Spiels: Warum überhaupt? Wie oft? Wer? Wie?
  • Bindungsspiele: Spielend eine Beziehung aufbauen.
Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Bedeutung des Spiels für die Entwicklung von Kindern.
  • wissen, wie man das Spiel geschickt und zielgerichtet in den Alltag integriert.
  • haben einen Überblick über verschiedene Arten des Spiels
  • sind dazu in der Lage, gemeinsam mit den Kindern eigene Spiele zu entwickeln.
Zielgruppe

Nannys die ein Baby/Kleinkind/Kind betreuen oder dies anstreben


Kursleitung
  • Martina Bührer