Nannys pflegen Säuglinge

Wer ein fremdes Baby betreut, trägt eine grosse Verantwortung. Babys sind ganz besonders auf die kontinuierliche, liebevolle körperliche Zuwendung einer vertrauten Bezugsperson angewiesen.Als Nanny können Sie die Bedürfnisse und die aktive Rolle des Babys wahrnehmen und die Umgebung so gestalten, dass sich das Baby gut entwickeln kann. Das Baby soll die Nanny als verlässlich und sicher erleben und dadurch Geborgenheit erfahren. Fachkenntnisse helfen, das Verhalten des Babys zu verstehen und schenken Sicherheit und Gelassenheit im Umgang mit dem Baby.

Daten
  • 30.09.2022 09:00 - 30.09.2022 16:00
  • 21.10.2022 09:00 - 21.10.2022 16:00
Kosten

CHF 380.00

Inhalte
  • Kurstag 1: Kommunikation und Bindung

  • Verbale & nonverbale Kommunikation
  • Babysignale & Körpersprache
  • Frühe Förderung
  • Beziehungsvolle Pflege
  • Bindung & Beziehung
    • Kurstag 2:Säuglingspflege

  • Pflege bei Unpässlichkeiten und anderen Anzeichen von Unwohlsein (Möglichkeiten und Grenzen für Nannys)
  • Handling (Wickeln, Baden, Tragetuch
  • Schlafen (Anzeichen von Müdigkeit erkennen, Schlafplatz, Weinen, Lagerung)
  • Unfallverhütung (Für eine sichere Umgebung sorgen, häufige Fehler vermeiden)
  • Ziele

    Ein Baby im ersten Lebensjahr liebevoll und verantwortungsvoll in der Entwicklung betreuen und begleiten können

    Zielgruppe

    Nannys die ein Baby betreuen oder dies anstreben


    Kursleitung
    • Melanie Kalt