Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Schizophrenie

Die Psychose ist ein Oberbegriff für psychische Erkrankungen, bei denen die Betroffenen den Bezug zur Realität verlieren. Schizophrenie ist eine der Erkrankungen, die mit Symptomen einer Persönlichkeitsstörung einhergehen können. Der Kurs vermittelt Grundwissen für Pflegehelfende SRK, damit Sie im Berufsalltag betroffene Menschen besser begleiten können. Dieser Kurs ist Bestandteil des Zertifikats Psychiatrische Begleitung SRK.

Daten
  • 25.05.2023 09:00 - 25.05.2023 16:00
  • 26.05.2023 09:00 - 26.05.2023 16:00
Kosten

CHF 490.00

Inhalte
  • Theoretische Grundlagen zum Krankheitsbild Schizophrenie
  • Wahnvorstellungen und Halluzinationen einordnen
  • Schwerpunkte in der Beziehungsgestaltung und Kommunikation
  • Mittels Fallbeispielen und eigenen Erfahrungen das Handeln reflektieren
Ziele

Sie kennen Prinzipien die für die Begleitung von Menschen mit psychotischen Erkrankungen wichtig sind:

  • Beobachtungskriterien
  • Erfolgreiche Kommunikationsformen
  • Kennenlernen des Krankheitsbilds Schizophrenie anhand des medizinischen Rasters (Definition, Risikofaktoren, Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie, Komplikationen)
  • Pflegeschwerpunkte: Wissen, wie man sich mit Menschen mit einer psychischen Krankheit in der Kommunikation verhalten kann
Voraussetzungen

Interesse an gerontopsychologischen Themen


Kursleitung
  • Marlène Schuler