Medienmitteilungen

Informationen für die Medien

Hier finden Medienschaffende die Medienmitteilungen des SRK Kanton Zürich in chronologischer Reihenfolge. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Fragen oder ergänzende Informationen gerne persönlich zur Verfügung.

Medienmitteilungen

16.07.2019 – Rotkreuz-Kampagne für mehr Menschlichkeit (pdf)

Das Zürcher Rote Kreuz setzt sich dafür ein, dass Menschen im Kanton Hilfe erhalten, die darauf angewiesen sind. Dafür benötigt es die Unterstützung von zahlreichen Freiwilligen und Spendern. Wie Olivia, Thomas, Isabelle, Ivona, Nermin und Andreas: Diese sechs Freiwilligen sind derzeit auf Plakaten im Kanton Zürich zu sehen und werben für Freiwilligenarbeit.
Am Montag, 18. März 2019 werden drei Lastwagen mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln aus der jährlichen Aktion «2 x Weihnachten» in Kemptthal eintreffen. Die Spenden kommen armutsbetroffenen Familien und Einzelpersonen im Kanton Zürich zugute. Sortiert werden die Artikel von Freiwilligen.

14.03.2019 – «2 x Weihnachten»: Rotes Kreuz Zürich verteilt 42 Tonnen Waren (pdf)

Am Montag, 18. März 2019 werden drei Lastwagen mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln aus der jährlichen Aktion «2 x Weihnachten» in Kemptthal eintreffen. Die Spenden kommen armutsbetroffenen Familien und Einzelpersonen im Kanton Zürich zugute. Sortiert werden die Artikel von Freiwilligen.

19.07.2018 – Stefan Gubser wirbt für das Zürcher Rote Kreuz (pdf)

Das Zürcher Rote Kreuz setzt sich da ein, wo sonst niemand hilft. Dafür benötigt es die Unterstützung von zahlreichen Freiwilligen und Spendern. Sie helfen dem kantonalen Hilfswerk ausserdem dabei, die Öffentlichkeit auf seine Arbeit aufmerksam zu machen. Mit von der Partie war kürzlich Stefan Gubser.

15.03.2018 – Rotes Kreuz Zürich erwartet 26,6 Tonnen Geschenke (pdf)

Am kommenden Montag werden zwei Lastwagen mit Geschenken aus der Aktion «2 x Weihnachten» in Kemptthal eintreffen. Sie kommen Familien und Einzelpersonen im Kanton Zürich zugute. Sortiert werden die Artikel von Freiwilligen – und Sarah Meier.

Mehr als 2'700 Freiwillige setzen sich mit jährlich 191'000 Stunden für das Zürcher Rote Kreuz und damit bedürftige Menschen im Kanton Zürich ein. Einige davon stellen sich derzeit auf Plakaten persönlich vor. Die Aktion hat den Leitspruch «In jedem Zürcher steckt ein Helfer» – ob als Spenderin oder Freiwilliger.

18.07.2017 In jedem Zürcher steckt ein Helfer (pdf)

Mehr als 2'700 Freiwillige setzen sich mit jährlich 191'000 Stunden für das Zürcher Rote Kreuz und damit bedürftige Menschen im Kanton Zürich ein. Einige davon stellen sich derzeit auf Plakaten persönlich vor. Die Aktion hat den Leitspruch «In jedem Zürcher steckt ein Helfer» – ob als Spenderin oder Freiwilliger.

Seit Kurzem sind Studentinnen und Studenten für das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich in verschiedenen Gemeinden unterwegs. Sie gehen im Namen des Hilfswerks in den Wohngebieten von Tür zu Tür, um in der Zürcher Bevölkerung neue Mitglieder zu gewinnen.

15.06.2017 Haustürbesuch vom Zürcher Roten Kreuz (pdf)

Seit Kurzem sind Studentinnen und Studenten für das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich in verschiedenen Gemeinden unterwegs. Sie gehen im Namen des Hilfswerks in den Wohngebieten von Tür zu Tür, um in der Zürcher Bevölkerung neue Mitglieder zu gewinnen.

Am kommenden Montag werden zwei Lastwagen mit Geschenken in einer Lagerhalle in Uster eintreffen und in den Folgetagen vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) Kanton Zürich verteilt. Die gespendeten Waren stammen aus der Aktion «2x Weihnachten» und kommen Bedürftigen zugute.

16.03.2017 - Rotes Kreuz Zürich erwartet 27 Tonnen Geschenke (pdf)

Am kommenden Montag werden zwei Lastwagen mit Geschenken in einer Lagerhalle in Uster eintreffen und in den Folgetagen vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) Kanton Zürich verteilt. Die gespendeten Waren stammen aus der Aktion «2x Weihnachten» und kommen Bedürftigen zugute.