Rotkreuzpreis 2017 für vorbildliches freiwilliges Engagement

26. April 2017
Im Rahmen der Rotkreuzversammlung wurde am 24. Juni zum sechsten Mal der Preis für besondere humanitäre Leistungen vergeben. Die frischgekürte Preisträgerin pro pallium, die Schweizerische Palliativstiftung für Kinder und junge Erwachsene, betreibt in der ganzen Schweiz den Aufbau stationärer Palliativeinrichtungen und die Leistung ambulanter Palliativdienste für schwerstkranke, sterbende Kinder und junge Erwachsene. Gleichzeitig vergab das SRK seinen Förderpreis an den Verein Pfasyl.