Tutoring Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK

Beim Lernen unterstützen

Tutorin berät Pflegehelferin während des Lehrgangs
Möchten Sie eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer des Lehrgangs Pflegehelfer/-in SRK während des Lehrgangs in Form von einer Lernbegleitung unterstützen?

Für das Tutoring suchen wir (pensionierte) Lehrpersonen, Berufs-  oder Erwachsenenbildner, die Freude an der Begegnung mit motivierten Menschen in der Pflege-Ausbildung haben und diese unterstützen möchten, den Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK erfolgreich abzuschliessen. 

Als Tutorin oder als Tutor begleiten Sie die Lehrgangsteilnehmenden in folgenden Bereichen: 

  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Lernverhalten
  • Aufzeigen von Lernstrategien
  • Verstehen der Lernfragen
  • Fördern der deutschen Sprache
  • Aufzeigen von Lernfortschritten
  • Vorbereitung auf die Lernkontrolle

Fragen und Antworten

Wie läuft ein Tutoring ab?

Ablauf eines Tutorings:​

  • Anmeldung bei Beginn des Moduls 1 oder 2 des Lehrgangs PH SRK durch Teilnehmende
  • Prüfung der Anmeldung und Suche nach einer Tutorin, eines Tutors durch das Bildungszentrum SRK Kanton Zürich
  • Erstes Treffen aller Beteiligten
  • Festlegen der Lernziele und Massnahmen und Regelung der Zusammenarbeit mit einer Tutoringvereinbarung
  •  Individuelle Treffen und aktive Zusammenarbeit mit der Tutorin, dem Tutor
  •  Ausfüllen des Evaluationsformulars
Was bietet das SRK Kanton Zürich Ihnen?

Das SRK Kanton Zürich unterstützt Sie als Tutorin oder Tutor mit: 

  • umfassender Einführung
  • Unterstützung und Begleitung durch SRK-Mitarbeitende
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrspesenvergütung

Helfen Sie mit!

Melden Sie sich als Tutorin oder Tutor für Teilnehmende des Lehrgangs Pflegehelfer/-in SRK an.
044 388 25 25