ZUSAMMENLEBEN 2.0

Zürcher Flüchtlingstag 2019

Wenn Menschen mit unterschiedlichen Vorgeschichten aufeinandertreffen, wird vieles möglich. Am Zürcher Flüchtlingstag geht es um neue Formen des Zusammenlebens in unserem Kanton.

Wir laden Sie herzlich zum Zürcher Flüchtlingstag am Donnerstag, 13. Juni 2019 ein. Der Anlass findet passend in der neuartigen Wohn- und Gewerbesiedlung FOGO in Altstetten statt, wo Geflüchtete, junge Erwachsene in Ausbildung und Jungunternehmen gemeinsam wohnen und arbeiten.

Programm

  • 16:30 Uhr Eintreffen auf dem Areal, Türöffnung
  • 17:00 Uhr Grusswort von Regierungsrätin Jacqueline Fehr
  • 17:15 Uhr Gespräch mit Fachpersonen über neue Formen des Zusammenlebens mit Geflüchteten
  • 17:45 Uhr Szenen aus dem Theaterstück «Verschtehsch?!» von und mit Zarina Tadjibaeva

Anschliessend individueller Rundgang auf dem FOGO-Areal und Apéro

Moderation
Rebekka Salm

Veranstaltungsort
Temporäre Wohnsiedlung FOGO, Vulkanplatz, 8048 Zürich

Veranstalterin
Plattform Zürcher Flüchtlingstag