«2 x Weihnachten»

Mit einem Geschenk Menschen in Not helfen

Sarah Meier und Barbara Schmid-Federer unterstützen das Rote Kreuz Kanton Zürich bei der Aktion «2 x Weihnachten».
Sarah Meier und Barbara Schmid-Federer unterstützen das Rote Kreuz Kanton Zürich bei der Aktion «2 x Weihnachten».
Auch 2018/2019 führt das Schweizerische Rote Kreuz, die Schweizerische Post, SRG SSR idée suisse und Coop die Aktion «2 x Weihnachten» durch. Mit jedem Paket wird Menschen in Not geholfen Dazu gehören ältere oder kranke Menschen, alleinerziehende Eltern und ihre Kinder sowie andere Menschen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Dank den Spendenpaketen kann das Rote Kreuz diese Menschen direkt mit Lebensmitteln und Grundbedarfsartikeln unterstützen.

Von Montag, 24. Dezember 2018 bis Freitag, 11. Januar 2019 können an jedem Postschalter die Spendenpakete mit langhaltbaren Lebensmitteln und Hygiene- und Toilettenartikeln abgegeben werden. Die Post leitet dann die Pakete an das Rote Kreuz weiter. Freiwillige sortieren die Waren und das Rote Kreuz verteilt die Geschenke danach über soziale Institutionen an benachteiligte Menschen in der Schweiz.

Dieses Jahr können erstmals in Coop-Megastores fix zusammengestellte «2 x Weihnachten»-Pakete gekauft werden. Diese Pakete haben alle den gleichen Inhalt. Die Coop-Kunden bringen die Pakete nicht selber zur Post, sondern geben sie gleich wieder beim Kundendienst oder am Kiosk für den Weitertransport ab.

Was gehört in ein Päckli?

Ganz besonders helfen Sie bedürftigen Menschen mit folgenden Geschenken: 

  • Langhaltbare Lebensmittel (z.B. Teigwaren, Reis, Konserven, Babynahrung, etc.)
  • Hygiene- und Toilettenartikel (z.B. Seife, Shampoo, Cremes, Zahnpasta, Taschentücher, etc.)

Mehr Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.2xweihnachten.ch.