Netiquette

Für einen respektvollen und freundlichen Austausch

Netiquette für Online- und Social-Media-Kanäle
Auf unseren Online- und Social-Media-Kanälen freuen wir uns auf den Dialog mit Ihnen zu Themen rund um das Schweizerische Rote Kreuz. Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren, zu loben, zu kritisieren und die Community daran teilhaben zu lassen.
Das Diskutieren mit Freunden und Fans geht am besten mit einem freundlichen und respektvollen Umgangston. Jede und jeder hat das Recht auf eine freie Meinung – im Rahmen des gesetzlich Erlaubten. Wir freuen uns über einen bereichernden Austausch und sind an Ihren konstruktiven Rückmeldungen sehr interessiert.

Solche Kommentare sind fair und erwünscht:
  • Beziehen Sie sich immer auf das Thema des Posts.
  • Diskutieren Sie sachlich. Unsachliche und beleidigende Kommentare haben bei uns keinen Platz.
  • Begründen Sie Ihre Meinung, besonders wenn Sie (konstruktiv) widersprechen.
  • Bleiben Sie jederzeit höflich – wie in einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht.  
  • Provozieren Sie nicht und greifen Sie niemanden persönlich an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Rechte zur Verbreitung der von Ihnen veröffentlichten Inhalte haben. Beachten Sie das Urheberrecht.

Nicht erwünscht sind allerdings:
  • Beleidigungen, Diskriminierungen und Drohungen aller Art, auch in Form von Emojis
  • Rechtswidrige Inhalte
  • Gewaltverherrlichende oder pornografische Inhalte
  • Kommentare in anderen Sprachen (ausgenommen: CH-Landessprachen sowie Englisch)
  • Kommerzielle oder politische Werbung
  • Links zu externen Webseiten ohne Bezug zum ursprünglichen Post
  • Inhalte, die keinen Bezug zum jeweiligen Thema haben
 
Wir behalten uns vor, im Fall von Verstössen einzelne Beiträge zu entfernen und «Wiederholungstäter und -täterinnen» von unseren Kanälen auszuschließen. Sie sind für die von Ihnen veröffentlichten Beiträge selbst verantwortlich.
 
Wir wünschen bereichernde Auseinandersetzungen mit unseren Beiträgen und einen interessanten Meinungsaustausch!