«chili» für Firmen und Organisationen

Zur Stärkung der Gemeinschaft und sozialen Integration

Die Kursleiterin Irena Zweifel, Trainerin SRK chili, referiert vor den Teilnehmenden zum Thema "Zivilcourage im öffentlichen Raum"
Woran erkennt man unterschwellig brodelnde Konflikte? Wie sind Konflikte und Konfliktverhalten einzuordnen? Im «chili»-Training werden Grundlagen der Konfliktbewältigung und der Gewaltprävention vermittelt, sowie Ideen und Instrumente eingebracht, wie das Thema als Gesamtorganisation bearbeitet werden kann.

«chili» können Quartierorganisationen, Gemeindeverwaltungen, Anbieter von öffentlichen Verkehrsdienstleistungen, Sportvereine oder Firmen nutzen. «chili» vermittelt Sicherheit im Umgang mit konfliktbehafteten Situationen. Zudem liefert «chili» Grundlagen für den Aufbau einer konstruktiven Konfliktkultur im persönlichen Arbeitsumfeld. 

Die Angebotspalette reicht von einzelnen Veranstaltungen über Schulungsangebote bis hin zu längerfristigen Projekten. Bei allen «chili» Angeboten wird besonderes Gewicht auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den involvierten Akteuren gelegt. 

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie für ein massgeschneidertes «chili»-Training.
bildungszentrum@srk-zuerich.ch
052 269 31 60

Fragen und Antworten

Wie lange dauert ein «chili»-Training?

Der Umfang eines «chili»-Trainings hängt von den Zielsetzungen und vom Auftrag ab und wird individuell festgelegt. 

Was kostet ein «chili»-Training?

Die Kosten eines «chili»-Trainings variieren je nach Dauer und Umfang des Auftrags. Fragen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne eine Offerte.

Fragen und Anmeldung

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir werden eine massgeschneiderte Lösung für Sie finden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 052 269 31 60 

Oder schreiben Sie uns einfach ein E-Mail an bildungszentrum@srk-zuerich.ch