Aktivitäten

Gezielt zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen

Freiwillige unterwegs fürs Jugendrotkreuz
Als Freiwillige oder Freiwilliger für das Zürcher Jugendrotkreuz leistest Du einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl und kannst auch selber Wertvolles mitnehmen: Du lernst spannende Menschen kennen, erlebst Eindrückliches und machst hilfreiche Erfahrungen für Deine persönliche oder gar berufliche Entwicklung.

Die Aktivitäten des Jugendrotkreuzes (JRK) Kanton Zürich sind vielseitig: Spiel- und Bastelnachmittage mit Kindern von Asylsuchenden, Unterstützung von Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen oder Lernschwierigkeiten oder Besuche im Altersheim oder im Blindenwohnheim.

Neben dieser praktischen Hilfe unterstützt das JRK aber auch das Rote Kreuz Kanton Zürich bei punktuellen Aktionen wie dem Weltrotkreuztag am 8. Mai, der Mitgliederversammlung oder bei Standaktionen an Messen oder Konzerten.

Als Freiwillige oder Freiwilliger kannst Du bei einzelnen Aktivitäten einfach teilnehmen. Du möchtest mehr Verantwortung übernehmen? Dann kannst Du Einsätze selber organisieren, bestehende Aktivitäten weiterentwickeln, neue Ideen einbringen und wer weiss, vielleicht entwickeln wir daraus eine neue Aktivität.

Interessiert? Dann besuchst Du am besten einen unserer Info-Abende. Dort erfährst Du in einer Stunde das Wichtigste über das Jugendrotkreuz Kanton Zürich und die Einsatzmöglichkeiten. Oder Du meldest dich direkt bei uns:  044 360 28 28 oder jugendrotkreuz@srk-zuerich.ch.

Wir freuen uns auf dich! 

Kinder und Jugendliche

Freude in den Alltag bringen

Aktivitäten mit jungen Menschen und Erwachsenen

Benachteiligten Menschen zur Seite stehen

Mit älteren Menschen und Personen mit einem Handicap

Erlebe wertvolle Begegnungen

Fragen und Antworten

Was muss ich erfüllen, um als Freiwillige oder Freiwilliger beim JRK tätig zu sein?

Du solltest zwischen 15 und 30 Jahre alt sein und während mindestens eines halben Jahres Zeit für Dein Engagement haben.

Wie viel Zeit muss ich für mein Engagement einrechnen?

Bei den Beschrieben der jeweiligen Aktivitäten findest Du ungefähre Angaben zum benötigten Zeitbedarf. Dieser ist sehr unterschiedlich und hängt vom jeweiligen Engagement ab. Vor allem ist es wichtig, dass Du Dir vor einer Zusage gut überlegst, wie viel Zeit Du zur Verfügung hast.

Braucht es eine Vor- und Nachbearbeitung der Einsätze?

Das hängt stark vom jeweiligen Einsatz ab. Bei vielen ist es unabdingbar, dass eine gewisse Vorbereitung stattfindet. Du musst Dir vorab überlegen, was Du beim Einsatz machen möchtest und ob es dazu spezielles Material braucht.

Gehe ich als Freiwilliger irgendwelche Verpflichtungen ein?

Mit allen Freiwilligen wird eine Einsatzvereinbarung abgeschlossen, in welcher auch die Erwartungen und Verpflichtungen formuliert sind.

Erhalte ich eine Bestätigung/Zeugnis/Zertifikat für meine Engagements?

Die Arbeit im Team und der Kontakt mit den Teilnehmenden werden deine Sozial-, Fach- und Selbstkompetenzen erweitern. Dies werden wir nach Abschluss des Einsatzes in einem Nachweis für Dich dokumentieren.

Muss ich etwas bezahlen? Oder verdiene ich gar etwas?

Es gehört zu den Grundwerten des Roten Kreuzes, dass die Engagements auf Freiwilligkeit basieren. Demnach musst Du selbstverständlich nichts bezahlen, bekommst aber auch keine Entschädigung für Deine Tätigkeit. Wenn Du Dich bei uns engagierst, solltest Du dies aus Überzeugung für unsere Sache tun.

Solltest Du für Dein Engagement Spesenauslagen tätigen müssen, werden diese selbstverständlich zurückerstattet. Die Vorgaben bezüglich der Vergütung von Spesen sind in der Einsatzvereinbarung geregelt.

Ich muss für die Schule einen Einsatz leisten. Kann ich das bei Euch machen?

Wenn sich die Möglichkeiten unserer Engagements mit den Ansprüchen Deines Schuleinsatzes decken, spricht aus unserer Sicht nichts dagegen. Erkundige Dich aber auf jeden Fall vorher bei Deiner Schule und bei uns.

Ich habe selber eine Idee. Wo kann ich mich melden?

Wir sind immer an guten Ideen für sinnvolle Engagements interessiert. Wenn Du einen Vorschlag hast, von dem Du überzeugt bist, dass wir ihn realisieren sollten, freuen wir uns auf Deinen Anruf:

JRK Kanton Zürich, Kronenstrasse 10, 8006 Zürich, Tel. 044 360 28 28, jugendrotkreuz@srk-zuerich.ch

Welche Unterstützung kann ich erwarten?

Bei Deinen Engagements bist Du immer im Team tätig und wirst von anderen, erfahrenen Freiwilligen unterstützt und begleitet. Neben den übrigen Freiwilligen in Deiner Gruppe helfen Dir natürlich auch gerne die Verantwortlichen beim JRK Kanton Zürich oder beim Zürcher Roten Kreuz.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten?

Wir haben ein vielseitiges Weiterbildungsprogramm für alle Rotkreuz-Freiwilligen, das Du hier findest.