Tandem bei «mitten unter uns»

Gastgeberin oder Gastgeber werden

Sie möchten sich für die Integration von fremdsprachigen Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen einsetzen?
Tandem von mitten unter uns

Im Tandem von «mitten unter uns» des Zürcher Roten Kreuzes verbringen Sie, eine deutschsprachige Person oder Familie, zwei bis drei Stunden pro Woche mit einem fremdsprachigen Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen.  

Ziel der Begegnungen ist es, dass im ungezwungenen Zusammensein, beim gemeinsamen Spielen, Hausaufgaben machen oder Basteln die Teilnehmenden ihre deutschen Sprachkenntnisse verbessern und mit den Lebensgewohnheiten in der Schweiz vertraut werden. Das Integrationsangebot von «mitten unter uns» weckt beidseitiges Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft. Alle Beteiligten profitieren von gemeinsamen Erfahrungen und vom wertvollen Austausch.

Was muss ich mitbringen, um als Tandem bei «mitten unter uns» mitzumachen?
Wo gibt es Tandems von «mitten unter uns»?
Wie weiss ich, ob das Gastkind dann wirklich zu uns resp. zu mir passt?

Helfen Sie mit!

Melden Sie sich als Freiwillige oder Freiwilliger für ein Tandem bei «mitten unter uns» an.
Jetzt online anmelden